Maschinistenlehrgang 2011

Zurück zur Vorseite

 

Unter Leitung des neuen Ausbilders für den Bereich Maschinist, Peter Mößmer, konnten vier Kameraden erfolgreich über zwei Wochen diesen Lehrgang auf Amrum absolvieren.

 

Vier Teilnehmer? Eine Änderung im Abrechnungssystem macht es möglich, auch Lehrgänge unter 10 "Azubis" durchzuführen. Solche kleinen Gruppen sollen allerdings eine Ausnahme bleiben.

 

In der Theorie und vor allem der Praxis kam die kleine Gruppengröße den vieren zu Gute. Sehr intensiv wurde jede Pumpe, jedes Gerät und Aggretat besprochen, erklärt und vorgeführt - und dann musste/konnte jeder so lange üben, fragen und ausprobieren bis alles saß.

 

Die Prüfung, die der stv. Amtswehrführer Klaus-Peter Ottens am 05. Juni abnahm, bereitete darum auch keinem der Teilnehmer Probleme. Souverän gingen alle mit der alten Süddorfer TS um (zum Ankurbeln...), genauso wie mit der Einbaupumpe des Nebler Fahrzeugs. Alle Fachfragen wurden promt und ausführlich beantwortet so dass sich alle ihre Lehrgangsbescheinigungen redlich verdienten. Über eine Stunde lang wurde gepumpt, umgebaut und gefachsimpelt... auch unter Beobachtung der vielen Ausflügler, die sich neugierig alles erklären ließen (mein Part...).

 

Glückwünsche an alle vier Kameraden - und eine Danke! an Peter Mößmer und Jens Lucke.

 

Autorin: Petra Müller

 

 

6752
6752

6763
6763

6784
6784

6787
6787

6790
6790

6792
6792

6812
6812

6816
6816

6832
6832

6836
6836

Seite drucken

Unsere Seite arbeitet mit dem freien CMS Websitebaker, das Grundtemplate stammt von Beesign.com